Autohubtisch & Autolift

Car - Lift table
Autos mit Scherenhubtisch ins nächste Stockwerk heben.

Autohubtische, Autolifte oder PKW-Lifte (Carlift) werden, wie der Name bereits verrät, dafür verwendet, um Autos von einem Stockwerk in das nächste zu transportieren. Je nach Anwendungsfall heben wir die Fahrzeuge mit einem Scherenhubtisch oder mit einem Säulenheber. Personenmitfahrt ist bei der klassischen Anwendung nicht vorgesehen und nur mit großem Aufwand erlaubt.

Der Scherenhubtisch ist meist kostengünstiger, benötigt aber eine größere Grubentiefe. Wenn keine Grube vorhanden ist, wird in der Regel ein Säulenheber verwendet. Dieser funktioniert wie ein Stapler mit Mast. Der Mast bzw. die Säule wird seitlich im Schacht montiert und dafür fährt die Plattform mit dem PKW nach oben oder unten.

Montage, Inbetriebnahme und Abnahme vom Autohubtisch

Autohubtische sehen auf den ersten Blick wie ein klassischer Scherenhubtisch aus, jedoch steckt der Teufel im Detail. Durch die rollende Last muss der Hubtisch deutlich stabiler gebaut werden als ein Hubtisch mit gleichmäßig verteilter Last. Ebenso muss die Ausrichtung der Festlagerseite im Schacht berücksichtigt werden.
Die Steuerung von Autohubtischen muss speziell an die Anwendung angepasst werden und in Anlehnung an die Aufzugsnorm EN81-31 gebaut sein. Eine klassische Hubtischsteuerung hat lediglich einen Standardtaster mit AUF-AB-Not-Aus, dies ist hier nicht ausreichend.

Zusätzlich werden unsere Hubtische mit einer Bolzenverriegelung ausgestattet, welche die Plattform in der oberen Haltestelle mittels Bolzen im Schacht fixiert. Dadurch wird ein Absinken beim Befahren verhindert und die Person im Auto geschützt.

An den Haltestellen müssen Aufzugstüren mit entsprechender Verriegelung verbaut werden. Die Tore öffnen nur, wenn die Plattform an der entsprechenden Position steht. Die Tore können nicht nur als Drehtüren sondern auch als Sektionaltor oder Rolltor ausgeführt werden.

Die Montage und Inbetriebnahme soll von einer Fachfirma durchgeführt werden, da es sich hier um spezielle Aufzugstechnik handelt und die Installation nicht selbsterklärend ist. Zusätzlich muss nach erfolgreicher Inbetriebnahme auch eine Abnahme von einem Zivilingenieur durchgeführt werden.

Autohubtische vom Profi

Autohubtisch zwischen 2 Etagen

PKW Scherenhubtisch im Schacht

Am häufigsten werden Autohubtische in einem Fahrschacht eingesetzt. Der Schacht kann aus Beton, Holz oder wie am Beispielfoto aus Stahlprofilen mit Glaselementen hergestellt werden.

Der Schacht muss bündig mit der Plattform sein und darf keine Vorsprunge haben. An den Haltestellen müssen die Tore ebenfalls bündig mit der Plattform verbaut werden.
 
Schächte werden meist von den Kunden hergestellt, jedoch bieten wir bei Bedarf auch Metallschächte an.

Hubtisch mit Baldachin

Ein Autohubtisch mit einem Baldachin ist nichts anderes als ein Hubtisch mit Säulen auf der Plattform auf welchen dann ein Dach montiert wird.


Der Vorteil von so einem Autoheber ist, dass man bei Erreichen der untersten Position, nicht mehr sieht, dass hier eine Anlage verbaut ist. Die Autobühne ist dann im Boden „versteckt“.
Das Dach kann so ausgeführt werden, dass man den selben Belag einlegt wie jener der Umgebung, dadurch erzielt man optisch ein noch besseres Ergebnis.
 
Diese Autohubtische können entweder als Garage benutzt werden, oder man stattet die untere Haltestelle zusätzlich mit einem Tor aus, damit man sein Auto im Keller parken kann.
 
Die Bedienung von einem Hubtisch mit Baldachin geschieht immer von der oberen Haltestelle aus, da man den Bereich vom Dach im Blickfeld haben muss.

Autolift außen am Gebäude ohne Schacht

Wenn kein Schacht gebaut werden kann oder gebaut werden will, dann kann man die Autohubtische auch mit entsprechenden Geländern und Toren ausstatten.

Je nach Ländervorschrift oder örtlicher Bauvorschrift muss hier entsprechende Sicherheitstechnik verbaut werden. Wir unterstützen unsere Kunden immer und klären vor Lieferung ab, was alles notwendig ist.
 

In diesem Beispiel ist die Bedienung nur von unten erlaubt, damit man den Gefahrenbereich unter der Bühne einsehen kann. Die obere Haltestelle wurde mit einem Tor abgesichert.

Auf der Plattform vom Autohubtisch wurde an zwei Längsseiten ein Geländer und an einer Schmalseite ein Tor verbaut.
 
Somit kann man mit diesem Hubtisch seinen PKW spielend außen am Gebäude ins obere Stockwerk heben.

Säulenheber als Fahrzeuglift

Säulenheber werden dann eingesetzt, wenn in der unteren Haltestelle keine Grube hergestellt werden kann oder wenn die Hubhöhe zu hoch für einen Auto-Scherenhubtisch ist.

Bei dieser Lösung wurden an beiden Längsseiten Säulen aufgestellt. Mit diesen Säulen wird die in der Mitte befindliche Plattform angehoben. Da keine Grube vorhanden ist, befindet sich eine Auffahrrampe vor der Säulenhebebühne. Auf der Plattform vom Autolift sind Geländer als Absicherung angebracht.

An beiden Haltestellen wurden automatische Tore verbaut, welche sich nur öffnen lassen, wenn die Bühne an der entsprechenden Position angekommen ist.

Bei solch aufwendigen Anlagen empfehlen wir immer, dass die Montage von einer Fachfirma durchgeführt wird.
Anschließen an die Montage des Carlifts findet bei uns immer eine Abnahme von einem Zivilingenieur statt. Dieser Überprüft die Anlage und die Montage und stellt ein Prüfbuch aus.
Single Sliding Frameless Shower Door - Door

Gleich Hubtische bestellen

Bei Fragen nehmen Sie bitte gleich mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns!