Montage vom verzinkten Verladehubtisch

Verladehubtisch mit Geländern
Steckbare Geländer an drei Seiten auf der Plattform vom Verladehubtisch.

Verladehubtische werden in der Regel dafür eingesetzt, dass man Sattelschlepper, LKWs oder Pritschenwagen be- und entladen kann. In einer Grube versenkt, kann man mit einem klassischen Handhubwagen Paletten, Gitterboxen oder seine Waren abstellen. Das Fahrzeug fährt vor die Bühne, man stellt die gewünschte Ladehöhe ein, klappt die Ladeklappen in das Fahrzeug und kann die Waren spielend laden.

Absturzsicherung beim Verladehubtisch

Auf der Hubtischplattform wurden verzinkte Steckgeländer verbaut. Diese sind notwendig, damit der Bediener oder die Ware beim Beladen nicht von der Plattform fallen kann. Die vordere Seite – zum Fahrzeug hin – kann offen bleiben, da hier keine Absturzgefahr besteht.

In der unteren Hubstellung können die Geländer einfach rausgehoben werden, damit man gebäudeseitig mit dem Hubwagen oder Stapler entladen kann. Ob die Geländer elektrisch abgefragt werden oder nicht hängt von den behördlichen Vorgaben ab. Sollte eine Abfrage notwendig sein, so hebt der Verladehubtisch nur, wenn die Geländer in der Plattform stecken.

Bilder von der Montage des Verladehubtisches

Verladehubtisch, Montage vom Verladehubtisch

Hubtisch mit Kran einheben

Die Anlieferung unserer Verladehubtische, welche wir montieren, geschieht meist mit Kran-LKW.

Wir hängen die Ketten vom Kran in die inkludierten Hebeösen ein und heben den Hubtisch direkt vom LKW in die kundenseitig erstellte Betongrube. Die Hebeösen werden durch die Plattform in den Grundrahmen geschraubt.

Die Verpackung und die Palette muss am Kran hängend abmontiert werden, da man in der Grube nicht mehr dazu kommt.

Der erste Hub ohne Strom

Nachdem der Verladehubtisch in die Grube gestellt wurde, muss dieser so ausgerichtet werden, dass man einen gleichmäßigen umlaufenden Spalt hin zur Grube hat. Dies ist sehr einfach, da der Hubtisch noch am Kran hängt.
 
Sobald man diesen Arbeitsschritt erledigt hat, muss man die Hebeösen entfernen. Dann hängt man die Ketten vom Kran-LKW in die Ringösen ein, welche in der Hubtischplattform eingeschraubt sind. Bei einigen Hubtischmodellen muss man auch mit Gurten arbeiten und direkt an der Plattform anheben.
 
Durch das Anheben mit dem Kran zieht man die Plattform mechanisch nach oben. Sobald man die oberste Höhe erreicht hat muss man die Wartungsstützen des Hubtisches vorsichtig mit einem Hilfsmittel einlegen. Danach lässt man die Plattform langsam nach unten, bis der Hubtisch durch die Wartungsstützen gehalten wird.
 
Jetzt kann man den Kran abhängen und die Verkabelung samt Inbetriebnahme der Verladehubtisches kann beginnen.
Verladehubtisch, Montage vom Verladehubtisch
Verladehubtisch mit Ladeklappen feuerverzinkt

Verladehubtisch mit Ladeklappen

Der nächste Arbeitsschritt ist es, die Verladebühne am Boden zu verdübeln und die Kabel samt Hydraulikschlauch durch das Leerrohr zur gewünschten Position zu ziehen.
 
Nach dem Anschließen kann man bereits Testhübe durchführen.
 
An der Vorderseite des Verladehubtisches sind manuelle Ladeklappen abgebracht. Diese dienen dazu, dass man mit dem Fahrzeug nicht ganz bündig und gerade vor dem Hubtisch parken muss. Sobald das Fahrzeug vor der Bühne steht, klappt man diese auf die Ladefläche und kann z. B. mit einem Hubwagen darüber fahren.
Die Ladeklappen müssen am Verladehubtisch nicht montiert werden, dies geschieht bereits im Werk.
 
Ladeklappen können auf Wunsch auch per Knopfdruck betrieben werden.

Aggregat und Steuerung extern

Bei Verladehubtische im Außenbereich empfehlen wir immer den Antrieb und die Steuerung außerhalb der Grube zu positionieren. Wenn es eine Überschwemmung durch Starkregen gibt, läuft zuerst immer die Grube mit Wasser voll. Durch das externe Aufstellen sorgt man dafür, dass diese Komponenten keinen Wasserschaden erleiden.

Bei diesem Projekt hat der Kunde einen besonderen Platz für den Antrieb gewählt. Wir mussten das Aggregat auf 2m Höhe anbringen.
Hierzu haben wir eine Auffangwanne so gefertigt, dass man diese vor Ort an die Wand schrauben kann.

Der Kunde wollte keinen Kabelkanal, dadurch haben wir den Hydraulikschlauch und die Kabel Aufputz verlegt. Damit dies trotzdem ordentlich aussieht, wurde vorab bereits auf die benötigte Länge geachtet.

Egal ob wir die Montage von einem Verladehubtisch durchführen oder der Kunde, es ist uns immer ein Anliegen, ordentliche Bauangaben zu liefern. Durch gute Vorbereitung spart man sich später sehr viel Zeit.

Aggregat vom Hubtisch im geschützten Bereich

Gleich Hubtische bestellen

Bei Fragen nehmen Sie bitte gleich mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns!