Fahrbare Hubtische - Mobile Hubtische

Fahrwerk für Hubtisch
Scherenhubtisch mit selbsttragendem Fahrwerk. Zwei Rollen mit Bremse.

Fahrbare Hubtische

Für den mobilen Einsatz von Scherenhubtischen in der Produktionshalle.“

Normalerweise werden Hubtische immer am selben Ort, also stationär, verwendet. Trotzdem kommt es bei einigen Anwendungsfällen vor, dass Hubtische bewegt werden müssen. Hierfür gibt es viele verschiedene Lösungen, welche wir vorstellen möchten.
Gegenüber den klassischen Hubtischwagen, welche einen manuellen Hub besitzen oder mit Batterie betrieben werden, haben diese Hubtische weiterhin einen Stromanschluss.

Die einfachste Lösung ist eine sogenannte Hubwagenvorrichtung. Dieses selbsttragende Gestell wird unter dem Grundrahmen vom Hubtisch positioniert, damit dieser dann mit einem klassischen Hubwagen oder mit einem Stapler transportiert werden kann. Vorteil gegenüber einer Variante mit Rädern ist, dass diese nach dem Abstellen sehr stabil steht und nicht mehr verrutschen kann.

Die etwas praktischere Lösung ist es, Räder unter dem Hubtisch zu montieren. Hier ist zu beachten, dass diese nicht einfach auf einen Standard-Grundrahmen befestigt werden dürfen, da dieser nur für eine vollflächige Aufstellung gebaut ist. Die Räder müssen auf einem verstärkten Grundrahmen oder einen eigenen Stahlgestell befestigt werden. Wichtig ist, dass mindestens zwei der Räder eine Bremse besitzen müssen.

 

Sonderform von mobilen Hubtischen

Eine weitere Form von Antrieben ist ein Schienenfahrwerk. Hier werden anstelle der Räder sogenannte Spurkranzrollen am Hubtisch befestigt. Diese können auch zusätzlich mit einem Fahrmotor ausgestattet werden, damit der Hubtisch per Knopfdruck bewegt werden kann.
Nachteil dieser Variante ist es jedoch, dass der Fahrweg nur entlang von verlegten Schienen stattfinden kann und kaum Kurvenfahrten zulässt.

Projektbeispiele aus der maluk Hubtischwelt

Hubtische mit Hubwagenvorrichtung

Hubtisch mit Staplertaschen

Die einfachste Lösung einen klassischen Scherenhubtisch als mobile Version auszustattet ist die sogenannte Hubwagen- vorrichtung.
 
Bei diesem Projekt wurden nicht nur Füße angebracht, sondern Staplereinfahrtaschen, damit der Transport so sicher wie möglich durchgeführt werden kann.

Mobiler Scherenhubtisch mit
15.000 kg Traglast

Dieser Hubtisch hat nicht nur eine Prismaauflage auf der Plattform, sondern auch noch ein Schienenfahrwerk mit elektrischem Antrieb, um entlang von Schienen horizontal zu verfahren.
 
An beiden Stirnseiten ist noch eine Kontaktleiste angebracht worden, um den mobilen Hubtisch bei einer Kollision zu stoppen.
Hubtisch mit Fahrwerk und Prismaauflage

Hubtisch mit Spezial-Fahrwerk

Wenn es mal etwas Besonderes sein darf….

Das speziell für den Kunden entwickelte Fahrwerk mit Schiebegriff und Stromanschlüssen hilft den Kunden ideal bei seinem Arbeitsablauf. Die Produkte können über die Rollenbahn auf den Hubtisch platziert werden und spielend zum nächsten Arbeitsplatz transportiert werden.

Kein Heben und kein Schleppen mehr!

Hubtisch als Hubarbeitsbühne mit Schienenfahrwerk

Dieser spezielle Hubtisch wird als Hubarbeitsbühne eingesetzt und wurde dadurch mit Geländern als Absturzsicherung ausgestattet.

Der Bediener muss ständig entlang einer geraden Strecke verfahren, daher haben wir den Hubtisch mit einem Schienenfahrwerk ausgestattet. Per Knopfdruck kann nicht nur gehoben, sondern auch seitlich verfahren werden.

Hubtisch mit Schienenfahrwerk und Geländern

Gleich Hubtische bestellen

Bei Fragen nehmen Sie bitte gleich mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns!